Ingenieurbüro für Angewandte Spektrometrie

Home

Über uns

Produkte

 TranSpec Lite Schichtdicken-Geräte
 TranSpec Spektrometer

Applikationen

Broschüren

Kontakt

International

TranSpec Lite Schichtdicken-Messgerät

Die TranSpec Lite Schichtdicken-Messgeräte benutzen die Weißlicht-Interferenz zur Bestimmung der Schichtdicke von transparenten Einzel- und Doppelschichten. Grundlagen zur Messmethode finden Sie unter Applikationen. Die TranSpec Lite Messgeräte sind speziell für manuell ausgeführte und einfach zu handhabende, aber dennoch hochpräzise Schichtdickenmessungen im Labor und für die Qualitätssicherung entwickelt worden.

Optisches Verfahren, berührungslos, zerstörungsfrei und nicht-radioaktiv

>  Keine Kalibrierung für die gesamte Lebensdauer des Gerätes notwendig!

Gleichzeitige Bestimmung von Doppelschichten möglich

Wartungsfreie Tischgeräte zum Anschluss an USB

Schichtdicken-Messbereich: ca. 0.8 bis 120 Mikrometer (je nach Modell)

Komfortable und sehr einfach zu bedienende Software FTM-ProVis Lite


TranSpec Lite Schichtdicken-Messgerät
TranSpec Lite Spektrometer mit integrierter Halogen-Spektrallampe



Ein TranSpec Lite Schichtdicken-Messgerät besteht aus einem Photodioden-Spektrometer mit integrierter Halogen-Spektrallampe, einem 2-armigen Y-Lichtleiter mit Aufsetzkopf (wie auf dem Foto oben gezeigt) und der FTM-ProVis Lite Schichtdickensoftware.

Zur Entwicklung eigener Applikationen für die Messung transparenter Schichten mit Hilfe der TranSpec Lite Geräte bieten wir unsere leistungsfähige Programmierbibliothek FTM-ProLib++ an. Die Bibliothek kann z.B. unter C/C++, VBA (Excel) oder LabVIEW benutzt werden.