Ingenieurbüro für Angewandte Spektrometrie

Home

Über uns

Produkte

 TranSpec Lite Schichtdicken-Messgeräte
 TranSpec Spektrometer
    Spektrometer-Module

Applikationen

Broschüren

Kontakt

International

Verfügbare TranSpec Spektrometer-Module


Für die TranSpec Spektrometer werden ausschließlich Spektrometerbausteine der Firma Carl Zeiss verwendet. Bei diesen Bausteinen wird der Eingangsspalt mittels eines holografisch erzeugten Konkavgitters auf eine Diodenzeile abgebildet. Alle Komponenten des Spektrometerbausteins sind in einer Einheit fest montiert und zueinander dauerjustiert, es sind also keine mechanisch bewegten Teile vorhanden! Beachten Sie auch, dass über die gesamte Lebensdauer der Spektrometer keine Nachkalibirierung der Wellenlängenzuordnung notwendig ist.
 



MC Spektrometer-Module mit 512 oder 1024 Dioden

Die MC Spektrometer-Module werden speziell für spektral hochauflösende Messaufgaben verwendet, wie z.B. für die Plasma-Emissionsmessung, aber auch zur Schichtdickenmessung.
 

TranSpec Spektrometermodul Typ MC
 

 

Modul
MC-UV
MC-VIS
MC-NIR
MC-NIR-2
MC-UV/NIR
 

Spektralbereich [nm]
200-620
360-780
600-1020
680-1100
200-1040
 

Dioden
512
512
512
512
1024
 

Auflösung [nm/Diode]
0.8
0.8
0.8
0.8
0.8
 

 


MS Spektrometer-Module mit 256 Dioden

Die MS Spektrometer-Module haben alle eine Diodenzeile mit 256 Pixel. Diese Module werden für Messungen verwendet, bei denen die sektrale Auflösung nicht so wichtig ist.
 

TranSpec Spektrometermodul Typ MS

 

Modul
MS-UV
MS-UV/VIS
MS-VIS

Spektralbereich [nm]
200-400
200-740
300-1140

Dioden
256
256
256

Auflösung [nm/Diode]
0.8
2.1
3.3